Jahreshauptversammlung vom 10.03.2018

Müller berichtete, dass im abgelaufenen Jahr wieder zahlreiche Veranstaltungen im Sportheim stattfanden. Hervorzuheben sind dabei die Faschingsveranstaltungen, die mittlerweile einen überwältigenden Zulauf haben und das Vereinsleben entsprechend bereichern. Weiterhin gab er einen Ausblick auf das Jahr 2019, in dem der SVW sein 70. Gründungsjubiläum begeht. Sehr positiv verlief der Bericht des Kassiers Manfred Thumann, in dem sich ein gutes Wirtschaftsjahr 2017 widerspiegelte.

Eher durchwachsen waren die Ausführungen des Fußball-Abteilungsleiter Michael Neff. Positiv ist, dass der bisherige Spielertrainer Ludgero Santos bereits für die neue Saison zugesagt hat. Was jedoch sehr schmerzt, ist die Tatsache, dass aufgrund des permanenten Personalmangels die zweite Herrenmannschaft nach sieben Spieltagen aus dem Spielbetrieb genommen werden musste. Die Anzahl der im Verein befindlichen Jugendlichen ist mit 121 an sich gut, dennoch ist ein geregelter Spielbetrieb im Jugendbereich nur mit diversen Spielgemeinschaften möglich.

Die turnusmäßigen Neuwahlen brachten einige Änderungen mit sich. Heiner Stanek war bisher stellvertretender Fußball-Abteilungsleiter und stellte sich nicht mehr zur Wiederwahl. Neu hinzu gekommen in den Vereinsausschuss sind Stefan Seyßler, Holger Westermayer, Maik Grünewald, Sebastian Neff und Carmela Ambrosio Alfieri. Damit wurde das Team auf 21 Personen erweitert, um die vielfältigen Aufgaben bewältigen zu können.

Vorstand des SV Wagenhofen: 1. Vorsitzender: Roland Müller; 2. Vorsitzender: Manfred Strauß; 3. Vorsitzender: Josef Vogt senior; 1. Kassier: Manfred Thumann; 2. Kassier: Sebastian Müller; Schriftführer: Hubert Neff; 1. Abteilungsleiter Herren: Michael Neff; 2. Abteilungsleiter Herren; Matthias Beck; 3. Abteilungsleiter Herren (AH): Holger Westermayer; 1. Jugendleiter: Stefan Seyßler; 2. Jugendleiter: Christian Eubel; Vereinsausschuss: Helmut Neff, Richard Beck, Andreas Fuhrmann, Erwin Zeitner, Regina Fieger, Fabian Pallmann, Maik Grünewald, Sebastian Neff, Tobias Stanek, Carmela Ambrosio Alfieri; Kassenprüfer: Bernhard Fieger und Birgit Neff.