Aktuelles

4. Spieltag: BSV ND II - SVW 0:3

Der SVW weiter im Siegesrausch. Im vierten Spiel schafften die Jungs von Lugero Santos der 4. Sieg und somit weitere ohne Punkteverlust. Highligt in der 1. Hälfte war der verschossene Foulelfmeter von Flamur Ajeti. Der BSV konnte seine wenigen Chancen nicht nutzen. In der zweiten Halbzeit erzielte Andre Ruf in der 2. Hälfte (61. Spielminute) der Führungstreffer für die Gäste. In den Folgezeit erspielte sich der SVW weitere Hochkaräter, die aber ungenutzt blieben. In der Schlussphase erlöste Neff Sebastian mit einem Doppelplack den SV Wagenhofen zum 3:0 Sieg.

 

Weitere Infos zum Spiel.


2. Spieltag: SV Bayerdilling - SVW 0:2

Die Herren des SV Wagenhofen siegten beim SV Bayerdilling und holten somit den 2. Sieg im 2. Spiel. Somit legen sie vorerst auf Platz 1 der A-Klasse Neuburg, Torschützen für den SV Wagenhofen waren Lukasz Bar und Ludgero Santos. Am kommenden Sonntag treffen die Jungs auf die DJK Brunnen (17 Uhr). Die 2. Mannschaft musste eine knappe Niederlage (0:1) beim SV Ludwigsmoos hinnehmen.
Weitere Infos zum Spiel: https://www.fupa.net/spielberichte/sv-bayerdilling-sv-wagenhofen-ballersdorf-6555425.html


1. Spieltag: SV Wagenhofen - SV Echsheim II 2:1

Zum Auftakt in die neue Saison gelang dem SV Wagenhofen ein verdienter Heimsieg gegen die zweite Garnitur des SV Echsheim. Die Gastgeber waren in der ersten Hälfte die klar bessere Mannschaft mit zahlreichen Torchancen, einzig Fabian Pallmann gelang jedoch ein Treffer zum zwischenzeitlichen 1:1. Echsheim war zuvor überraschend durch einen Weitschuss von Maximilian Hertl die Führung geglückt (7.). Nach dem Seitenwechsel war erneut Fabian Pallmann für den SVW erfolgreich - sein Fernschuss schlug genau im Kreuzeck zum 2:1 ein (57.). Danach kam Echsheim besser ins Spiel, der Ausgleich gelang ihnen jedoch nicht mehr.

 


Freundschaftspokal 2018 in Oberhausen

In diesem Jahr findet der Freundschaftspokal in Oberhausen statt, bei dem die vier Mannschaften SV Wagenhofen, SV Sinning, SC Rohrenfels, TSV Ober-/Unterhausen um den Sieg des Tunieres kämpfen. 

Am ersten Tag fand die Auslosung zu den Halbfinalpartien statt, die im Anschluss auch statt fanden. Der SVW traf auf den SV Sinning, wo man sich mit 0:2 geschlagen geben musste. Somit treffen die Jungs von Ludgero Santos auf den SC Rohrenfels im Spiel um Platz 3.

HALBFINALE 04.08. : TSV Ober-/Unterhausen - SC Rohrenfels 4:2

SVW - SV Sinning 0:2

Spiel um Platz 3 (05.08. 15 Uhr): SVW - SC Rohrenfels (4:2)

Finale (17 Uhr): SV Sinnig - TSV Ober-/Unterhausen (0:1)

 

Somit gewinnt der TSV Ober-/Unterhausen den Freunschaftspokal 2018. Herzlichen Glückwunsch.