Herzlich Willkommen

News


7. Spieltag: SV Sinning - SV Wagenhofen 0:4

Der SV Wagenhofen-Ballersdorf zieht weiterhin einsam seine Kreise an der Tabellenspitze der A-Klasse Neuburg. Im Derby gegen den SV Sinning kamen die Gäste zu einem ungefährdeten 4:0-Sieg. Obwohl die Santos-Truppe in der ersten Hälfte gegen den starken Westwind spielte, dominierten sie das Geschehen. Nach 19 Minuten brachte Lukasz Bar den SVW in Führung. Rückkehrer André Ruf erhöhte in der 31. Minute nach einem schönen Spielzug auf 2:0. Mit dem Wind im Rücken rechneten sich die Sinninger für die zweite Hälfte durchaus etwas aus. Wagenhofen spielte aber clever, ließ den Ball flach in den eigenen Reihen laufen und setzte immer wieder gefährliche Nadelstiche. Nach einem krassen Schnitzer eines Sinninger Abwehrspielers nutzte Sebastian Neff die Gunst der Stunde und erhöhte zur Vorentscheidung auf 3:0. Nachdem André Ruf sich durch die komplette Sinninger Hintermannschaft getanzt hatte, spielte er auch noch Torwart Gastl aus und schob aus fünf Metern zum 4:0-Endstand für Wagenhofen ein

(Quelle: svs).

 


D-Jugend startet mit Sieg und Niederlage in die Saison

 

SG Wagenhofen-Rohrenfels - SG Rennertshofen-Bertoldsheim 1:3 (1:1)

 

Die neu formierte D-Jugend ist mit einer Niederlage in die Saison gestartet. Die Gastgeber waren zwar in der ersten Hälfte die bessere Mannschaft und gingen folgerichtig durch einen Treffer von Philipp Neff in Führung (19.). Noch vor dem Wechsel konnten jedoch die Gäste ausgleichen. In der zweiten Hälfte wurde die SG Rennertshofen/Bertoldsheim stärker und sicherte sich durch zwei weitere Treffer in der 41. bzw. 48. Minute den verdienten Auswärtssieg.

 

SC Feldkirchen - SG Wagenhofen-Rohrenfels 0:2 (0:1)

 

Besser lief es für unsere Jungs im zweiten Spiel beim SC Feldkirchen. Bereits nach sieben Spielminuten gingen sie durch einen Treffer von Simon Hilsenbeck in Führung. Die gesamte Mannschaft zeigte im gesamten Spielverlauf eine sehr gute und kompakte Leistung. Abermals Simon Hilsenbeck besorgte drei Minuten vor Schluss mit seinem zweiten Treffer den Enstand zum hochverdienten Auswärtssieg.


Der SV Wagenhofen gratuliert dem Trainer der Herren Ludgero Santos und seiner Frau Rita herzlich zur der Hochzeit und alles Gute für die Zukunft. 


Einen Schiri braucht Ihr beide nicht,

denn Tore fallen nicht ins Gewicht.

Die Liebe ist das ganze Ziel

Bei Eurem lebenslangen Spiel.




Aktuelle Spiele: